Scheckübergabe Kinderheim St. Michael Fürth


Im Nachgang zum Lions-Benefizgolfturnier 2013 fand am 11. Dezember 2013 im Kinderheim St. Michael in Fürth die Spendenübergabe statt. Carmen A. Rieger, Pastpräsidentin des Lionsclub Nürnberg-Metropolregion, und Susanne Klaußner, 1. Vorsitzende des Hilfswerks Lionsclub Nürnberg-Metropolregion, überreichten einen Scheck über 3.000 Euro an Brigitte Stief, Leiterin des Kinderheims St. Michael in Fürth. Seit über 150 Jahren bietet das Kinderheim St. Michael, eine Einrichtung der Rummelsberger Diakonie, Hilfe und Unterstützung für Kinder in Not. Diese Kinder haben Vernachlässigung, Armut, fehlende Geborgenheit oder gar Gewalt erlebt. So wird auch das Geld dringend für die Ausstattung eines speziellen Therapieraums für traumatisierter Kinder benötigt. Den betroffenen Kindern wird hiermit eine bessere Perspektive ermöglicht. Frau Stief bedankte sich, auch im Namen der Kinder von St. Michael, herzlich für die Spende. Ein Dank, den die Lions des LC Nürnberg-Metropolregion gerne an die zahlreichen Sponsoren und Teilnehmer des Golfturniers, die maßgeblich zum Erfolg der Activity beigetragen haben, weitergeben.

Auch 2014 ist wieder ein Golfturnier geplant – denn es gibt viel zu tun!

11-12-2013_spende

Von rechts: Carmen A. Rieger, Pastpräsidentin Lionsclub Nürnberg-Metropolregion, Frau Stief, Leiterin Kinderheim St. Michael Fürth und Susanne Klaußner, 1. Vorsitzende des Hilfswerks Lionsclub Nürnberg-Metropolregion